Hallo, Besucher der Thread wurde 243 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Was bin ich?

  • Guten Morgen,


    Mitte letzter Woche habe ich in einem Mischwald unter einer vermoderten Baumstamm (vermutlich Fichte) diesen kleinen weißen Pilz, eingehüllt in einem weißen Gespinst, gefunden. Der Pilz war etwa 3 cm hoch. Leider habe ich weder eine Ahnung um welchen Pilz es sich handelt, noch welchen Ursprung das Gespinst hat.

    Könnt ihr mir bitte helfen?



    Grüße und vielen Dank im Voraus

    Timm

    Pilze fotografieren | Pilzfotografie | Augsburg

  • Hallo Timm,

    sieht etwas aus wie Mycel, ich denke aber eher an was Anderes.

    Erinnert mich an einen Jochpilz:

    Syzygites megalocarpus,

    der befällt auch andere Pilze.

    Zumindest kannst du das mal vergleichen.

    VG

    Thomas

    Auch von mir selbstverständlich keine Essensfreigabe. Sämtliche Darlegungen und Aussagen sind subjektiv und unverbindlich.

  • Hallo

    Ich vermute eher etwas aus dieser Richtung.

    Gespinstmotten-Werk (Yponomeutidae)....

    Gespinstmotten - NABU NRW

    Aber ich bin auch kein Experte 😉

    Wie fühlte es sich an, eher wattig oder klebrig?

    BG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.