Hallo, Besucher der Thread wurde 365 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Bitte um Hilfe

  • Hallo Waldsee,

    es handelt sich um Gallertbecher, z. B. gibt es den Fleischfarbenen Gallertbecher. Das sind Schlauchpilze, die vorwiegend im Winterhalbjahr erscheinen.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Waldsee,


    höchstwahrscheinlich handelt es sich um genau diesen von Weisheit genannten Pilz, da direkt neben den scheibenförmigen Fruchtkörpern (sexuelle Vermehrung) auch noch die kleinen, rosa, blättchen- oder stiftförmigen Nebenfruchtformen (vegetative Vermehrung) zu sehen sind. Das ist typisch für Ascocoryne sarcoides, den Fleischroten Gallertbecher. Der Pilz ist sehr häufig.


    LG, Martin

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.