Hallo, Besucher der Thread wurde 140 mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Welche Cladonia-Flechten?

  • Hallo KaMaMa,

    Hallo ans Forum,


    ein Flechtenfund am 06.06.2022 Sauerland, Willingen/Usseln im Diemeltal auf verrottetem Holz/Erde.

    Foto 1a +1b, Becherstiel + Becher grob bemehlt, kleine braune Apothecien am Becherrand.

    Könnte das Cladonia pyxidata sein?

    Foto 2a bis 2c, schlanke grob bemehlte Säulen mit roten Fruchtkörpern.

    Könnte das Cladonia macilante sein?

    Hoffentlich ist meine Laienbestimmung nicht völlig daneben! Und die Fotos reichen für eine Zuordnung.


    Gruß und Dank für die Hilfe

    Bernd


    1a


    1b


    2a


    2b


    2c

  • Hallo Bernd,


    die rotfrüchtige Cladonie halte ich auch für C. macilenta, bin aber weit entfernt davon das sicher zu wissen!

    Rotfrüchtige Arten gibt es nicht so schrecklich viele, das ist noch einfacher.


    Die Becherflechte hingegen...

    Da muss man eigentlich schon wieder Tüpfeln! Und Schüppchen vermessen, etc.

    Kann gut was aus dem C. pyxidata-Komplex sein.


    LG, Martin

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.