Hallo, Besucher der Thread wurde 250 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Porling - aber welcher?

  • Liebe Leute,

    habe heute wieder einen bzw. zwei Porlinge auf einem toten Hozstamm gefunden.


    die jungen weißen Fruchtkörper sitzen direkt auf dem Stamm und sind mit bloßen Händen nicht ablösbar. Einen besonderen Geruch konnte ich nicht feststellen.


    Die beiden letzten Fotos sind Porlinge oder Trameten, die direkt daneben wuchsen. Eventuell handelt es sich also um den gleichen Pilz?!


    Wegen des Algenbewuchses dachte ich an die Striegelige Tramete...


    Was sagt Ihr ?

  • Hallo Katrin he,

    das sollten beides Buckelporlinge sein.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo

    Wenn Buckeltrameten oben auf Holz wachsen, bekommen die keine "ordentlichen" Fruchtkörper zustande.

    Ältere Fruchtkörper sind fast immer voller grüner Algen. Buckeltrameten haben längliche Poren, da sollte man schon mal drunter schauen. Wenn die wie so oft auf der Oberseite Poren haben, dann sind die meist rund.

    Grüße von der Insel Rügen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.