Hallo, Besucher der Thread wurde 207 mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Fischeierschleimpilz

  • Hallo Pilz-Freunde,


    Heute ein Erstfund von mir, den ich dem Tubifera ferruginosa oder Fischeierschleimpilz zuordne. Gefunden auf Nadelholzstumpen (Fichte)



    Wie immer freue ich mich über Eure Feedbacks.


    Beste Grüße


    Reike

    2 Mal editiert, zuletzt von ReikeT ()

  • Hallo ihr zwei,


    Danke für Eure Rückmeldungen.


    Ich hab noch ein Bild bei Schatten gemacht.




    Ihr seht dabei, dass sich die Farben unterscheiden. Insgesamt etwas "lachsfarbener". Klar, ist ja auch live vor Ort so und der Effekt tritt überproportional bei (teil-)transluszenten Pilzen auf, weil dann Umgebungsfarben unterschiedlich stark durchleuchten. Fotos können das immer nur begrenzt wieder geben, vor allem ein einzelnes.


    Lg,


    Reike

  • Hallo Reike,


    ich sehe hier auch T. ferruginosa.


    Den Farbton auf dem Foto würde ich nicht überbewerten (Weißabgleich!).

    Der Schleimer beginnt als weißes Plasmodium und dunkelt im Verlauf der Reifung über Orangetöne immer weiter ab, bis er ganz dunkelbraun ist.


    LG, Martin

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.