Hallo, Besucher der Thread wurde 157 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Porling im Fichtenmischwald

  • Hallo zusammen,


    diesen Kandidaten hatte ich am WE im Fichtenwald mit eingestreuten Laubbaumecken.
    Ich meine, der Stumpf dürfte Buche gewesen sein. Größe ca. 3-4 cm, beigefarben, ziemlich zentral gestielt, wie ich meine, Geruch recht intensiv, wie ich mich zu erinnern glaube.
    Mit Porlingen kenn ich mich kaum aus und finde auch keinen passenden Vorschlag.
    Habt ihr eine Idee?


    Danke und


    VG Boris


  • hallo boris,

    Vlt gehts in richtung löwengelber stielporling. Eine leicht schwarze stielbasis ist vorhanden/auch beim zweiten pilz am zweiten foto.

    Ansonsten vlt noch der kastanienbraune.

    Lg joe

  • Morgen!


    Farbspektrum und auch Struktur der Hutoberfläche führen mich hier ebenfalls zu der von Joe vorgeschlagenen Art (Polyporus varius / leptocephalus).



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.