Hallo, Besucher der Thread wurde 261 mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Rußbrauner Riesenschirmpilz

  • Hallo Pilz-Freunde,


    Heute 6 Schirmpilze-Exemplare die ich bei Macrolepiota procera var. fuliginosa ablege in Eichenwald gefunden



    Nur leichtes Röten in Madengängen

    Viele Grüße

    Reike

  • Hi Reike,


    var. fuliginosa sollte aber beim Ankratzen des Stiels imho auf jeden Fall Röten - andernfalls wäre das für mich ein „normaler“ procera. Die dürfen auch mal so dunkel daherkommen.


    VG Boris

  • He Boris,


    Das Röten beim Kratzen an der Stilrinde sehe ich mittlerweile kritisch. Hab's jetzt fast jedes Jahr gesehen, auch Recht zuverlässig, aber nicht 100 pro. Vor 3 Jahren hab ich dann Mal ein Stelle mit ähnlich jungen gefunden, wo auf ca einem Quadratmeter 8 Fruchtkörper standen. 5 haben zuverlässig gerötet, einer kaum und 2 höchstens mit Phantasie. Dass sich dort der normale procera mit reingemischt hat, daran glaube ich nicht. Bei meiner anschließenden Recherche fand ich raus, dass das Röten beim Kratzen an der Stilbasis durchaus auch kritisch diskutiert wird in seiner Zuverlässigkeit.


    Bei dem hier gezeigten gab es zumindest Rötungen in den Madenfraßgängen in der Stilbasis. Weiter oben dann keine Rötungen mehr.


    Die Bestimmung dieser Art bleibt für mich deshalb gelegentlich mitt Restrisiko, vor allem bei älteren Modellen, aber für mich persönlich reicht es in diesem Fall.


    Viele Grüße

    Reike

  • Hi Reike,

    Zitat


    Kratzen an Stiel Nähe Basis, kurz warten, Röten beobachten.


    Das meine ich ja - so ist es ja nachvollziehbar. Aber Dein heutiger Kandidat scheint das nicht zu machen…:/


    VG Boris

  • Hallo Zusammen

    Ich habe auch etwas Mühe, hier nun den Unterschied zu sehen. var. fuliginosa soll ja weniger beschuppt (Hutoberfläche) sein und einer sehr grossen Basalknolle. Gut die Knolle auf deinem Bild kann ich nicht mehr beurteilen...

    BG Andy

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.