Hallo, Besucher der Thread wurde 2,5k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Ziemlich früh .....

  • Hallo, Uwe!


    Früh, ganz besonders im Vergleich zum letzten Jahr.
    17.04.2013:


    24.02.2014:


    Wobei man natürlich auch einrechnen muss, daß es nochmal einen Unterscheid zwischen Rügen und der Oberrheinebene gibt, was den Erscheinungszeitpunkt betrifft.
    Das ist eben klimatisch bedingt.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Zitat von Uwe pid='10368' dateline='1395769058'

    Hallo Pablo
    Ich vergleiche immer Pilzfundberichte mit aktuellen Funden auf Rügen. Oftmals hinken wir hier einen Monat hinterher. Besonders im Frühjahr, wenn die Ostsee noch sehr kalt ist!


    tja, wat solln wia in Bärlin sagen.....imma noch nix.....mit Schläuchen:(

    Gruß
    Tommi


    ----------------------------------------------------------------------------------
    [size=2][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.[/font][/size]



    :graduate:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.