Hallo, Besucher der Thread wurde 99 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Ist das ein Birken-Blättling? = bestätigt

  • Hallo zusammen,


    dieser Pilz sitzt vermutlich auf einem Rotbuchenstumpf. Die einzelnen Fruchtkörper haben Breiten zwischen 2 und 8 cm und sind teilweise miteinander verwachsen. Die Oberfläche fühlt sich angenehm samtig an. Beim Schneiden fiel mir seine lederartige Festigkeit auf. Er riecht nur ganz leicht pilzartig (sorry, aber ich kann den Geruch nicht wirklich beschreiben). Der Birken-Blättling scheint mir noch am ehesten in Frage zu kommen. Kann das passen?


    Danke und Gruß,


    Siggi

  • Hallo Siggi,


    ich wüsste jetzt nicht was es sonst wäre. Mögliche Alternativen wie Tr. versicolor oder Tr. hirsuta (striegelige Tr. ) haben Poren.

    Der Baumstumpf scheint auch zu passen. Schöner Fund. Das inspiriert mich meine an Birken wachsenden Exemplare mal genauer anzusehen.

    LGR

  • Hallo,


    ein bestimmbarer Pilz, das freut mich jetzt aber. Vielen Dank für deine Bestätigung.


    LG Siggi

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.

  • SebaStef

    Hat den Titel des Themas von „Ist das ein Birken-Blättling?“ zu „Ist das ein Birken-Blättling? = bestätigt“ geändert.