Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

paar Pilze von heute

  • Hallo !
    heute war nicht viel los in meinen Gefilden die Temperaturen sind ja auch in Keller gefallen zumindest in den Hochlagen vom Schwarzwald wo ich mich heute eigentlich aufmachte um nach denen zu suchen ..

    vom letzten Sonntag da gabs noch einige davon
    heute liefen mir dann diese über den Weg



    habe sie mal aus makroskopischer Sicht mit Frühlings -Glockenschüppling ( Pholiotina aporos ) benamst ich denke das geht in Ordnung ?
    in tiefer gelegenen Gefiden dann noch dieser Fund vom Schwarzroten Stielporling ( Polyporus badius ) , der hatte seine besten Zeiten allerdings schon hinter sich .

    schöne Osterfeiertage wünsche ich Euch :)


    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Harry
    Frühlingspilze finde ich immer interessant. Den Pilz selbst kenne ich nicht, aber paßt am Besten zu Frühlings -Glockenschüppling ( Pholiotina aporos ). Der weißlich überfaserte Stiel schließt auch andere ähnliche Glockenschüpplinge aus. Sind die Lamellenschneiden leicht schartig? Wenn ja, das wäre noch ein zusätzliches Merkmal, obwohl die nicht zwingend schartig sein müssen.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.