Hallo, Besucher der Thread wurde 434 mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Welcher Seitling an Kiefer?

  • Moin,


    Ich dachte zuerst an den ohrförmigen Seitling, wegen der Kiefer, aber die Farbe und der vorhandene Stiel irritieren mich.

    Was meint ihr? Oder ist das vielleicht gar keine Kiefer? Der Baum war schon tot und recht marode.



    viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Bernhard,

    es könnte der Berindeter Setling sein, der auch auf Kiefer vorkommen kann.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • haloo,

    Bin gespannt was da rauskommt. Berindete seitlinge haben schon auch mal gerne eine atwas andere hutoberfläche glaub ich zumidest. Selten können glaub ich auch austern an nadelholz (dann würds für mich passen) schaun wir mal was noch an ideen kommt.

    Lg joe

  • Restzweifel am Nadelholz bleiben, aber meinem einigermaßen geschulten Auge nach entsprach der ca. 10 m hohe stehende Stamm am ehesten dem von einer Kiefer erwartbaren Aspekt. Ich hab leider keinen Längs- und Querschnitt ins Holz gemacht🙃

  • Hallo Bernhard,

    es könnte der Berindeter Setling sein, der auch auf Kiefer vorkommen kann.

    Ich hab mir den berindeten Seitling angesehen, ohne ihn selbst in den Händen gehabt zu haben. Aber nein, da passen mehrere Merkmale nicht, und besser zur Auster; v.a. der mycelfilz am Stiel und Farbe sowie Hutoberfläche.


    wenn ich die Pilze ohne Substrat gesehen hätte wären das glasklare Austern. Nur die Kiefer lässt mich stutzen.

    Viele Grüße

    Bernhard

  • Hallo Bernhard, ich bin auch bei der Auster. Hier wachsen sie manchmal an Fichten. Meistens jedoch an Buche. Hast du mal dran gerochen? Austernpilze riechen typisch nach was. Für mich rosenartig. Und so ähnlich schmecken sie auch. Deshalb mag ich sie nicht besonders, aber die Familie.

    Viele Grüße, Donna Wetter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.