Hallo, Besucher der Thread wurde 170 mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Großer Weißer im Fichtenwald

  • Moin in die Runde und vorhin u.a. diesen Pilz gefunden. So Einen kann man nicht übersehen. Sein Stiel war total zerfressen, vielleicht auch hohl, jedenfalls nicht brüchig, eher faserig. Geruchsinn war komplett weg, weil alles rundum nach Knoblauchschwindling roch, aus dem Sammelbeutel der Enkeltochter. Und meine Finger rochen nach Elfenbeinschneckling. Dieser Geruch geht auch erst nach einem gründlichen Waschgang weg.



    Viele Grüße, Donna Wetter

  • Hallo

    Das ist ein Agaricus, aufgrund des Habitat -> etwas aus der Arvensis Sektion. BG Andy

  • Upps, den hätte ich nicht bei den Champignons eingeordnet. Mitten im Fichtenwald, bei den letzten Maronen, Rotfüßchen, Flämmlingen, Halloweenhallimaschs, Butterrüblingen, Panthern....

    Die Lamellenfarbe, da hätte ich auch selbst drauf kommen können. Danke Andy.

    Viele Grüße, Donna Wetter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.