Hallo, Besucher der Thread wurde 223 mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

zu viel Birkenporlinge

  • Ich war am Wochenende mal in einem anderen Wald und anscheinend war hier noch kein Sammler vor mir. Ich habe ganze 5kg frischen BiPo abgemacht und natürlich noch jede Menge dagelassen! Ich hatte mich mit der Menge an Arbeit des Trocknens wirklich überschätzt und war ewig beschäftigt… jetzt habe ich aber mehr als genug für den Winter :)


    Ich hoffe ihr habt auch so viel Glück beim Sammeln!

  • Dieser Tee schmeckt echt nicht gut, aber wenn man ihn trinken muss, könnte man sich daran gewöhnen. Birkenpilze sind sehr gute Heilpilze habe ich gehört, und könnten schwere Krankheiten lindern. Ich habe bei uns noch keine entdeckt, und würde sie auch nicht sammeln. Zum durchschneiden braucht man ein sehr scharfes Messer.

    Sind 5 kg Pilze denn erlaubt? Bei uns in BW glaube ich nicht.

    Grüssle, Julia:)

  • Schöner Fund!


    Da hast du jetzt ganz schön zu tun.


    Ja, der Geschmack ist Geschmackssache. Meinen ersten Tee musste ich auch noch mit einem Löffel Honig versüßen, aber mittlerweile, wenn ich eine kleine Kur mache, dann genieße ich den puren bitteren Tee regelrecht.


    Viele Grüße!

    Einmal editiert, zuletzt von Artur ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Artur ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.