Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

eigenartiger Baumpilz oder was sonst

  • Hallo, liebe Pilzkundige, waren heute mal im Wald, wie fast jeden Tag.
    Nur diesmal in einem Wald, der als Naturschutzgebiet ausgeschrieben ist.
    Ganz groß steht."Pilze pflücken verboten!" Nun, es gibt bisher einfach
    keine Pilze, wie Ihr sie täglich zeigt. Vor allem die Pfifferlinge von Tomy.
    Es lagen ganz viele ,ganz dicke Bäume um, die schon völlig bemoost
    waren. Eichen und Buchen vorwiegend. An vielen ganz viele Baumpilze.
    Einen habe ich aufgenommen, der mir recht seltsam vorkam. Hatte
    kein Fleisch, wie es aussah. Habe nichts gefunden, was mir einen Namen
    sagt.



    Dann waren wir am Bärenschlösschen, bei Stuttgart und haben etwas
    gevespert. Da topten ein paar Prachtkerle herum und Meister Matz war ein kleiner weißer!!!!

    der Bär, am Schlösschen

    Als wir nach Hause fuhren, sah ich auf einer Wiese einen Birnenbaum und daran dieser Pilz. Konnte ihn nur mit Tele aufnehmen. Die Augen sind überall gierig nach Pilzen.


    Lieben Gruß an Alle, besonderen Gruß an Rudi, hi,hi!
    Fred und Heide

  • Hallo, Fred und Heide!


    Sieht aber doch schön aus, das NSG.
    Solche Stämme können wahre Fundgruben sein, wenn man auch die Winzlinge mag.
    Oder eben Porlinge.
    Die ersten sollten wahrscheinlich Flache Lackporlinge (Ganoderma applanatum) sein. Die Wuchsform ist nicht alltäglich, darum mit Vorbehalt, aber sehr ähnliche hatte ich auch schon gefunden.


    Der Pilz auf en letzten Bildern ist ein alter Schwefelporling (Laetiporus sulphureus).


    Und wenn es dich beruhigt: Hier bei mir ist auch fast nichts zu finden. Die Dürre im Frühjahr hat doch etwas größere Schäden angerichtet, das dauert, bis sich die Mycelien regeneriert haben.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.