Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Welcher Seitling ?

  • Hallo ,
    Heute an einem liegenden Baumstamm (Laubholz , wahrscheinlich Buche) diesen Seitling gefunden.
    Irgendwie bekomme ich da keine vernünftige Bestimmung hin.
    Fruchtkörper ca. 14 cm breit.
    Farbe und Form : siehe Fotos.
    Geruch : irgendwie "Baumpilzig" , auf jeden Fall keine Spur Anis.
    Dummerweise sind die Lamellen zur Basis hin etwas angefressen , kann ich nicht so sehr beurteilen , aber rillstielig erscheint mir der Kollege nicht.
    Was bleibt also übrig ? momentan keine Ahnung.
    Grüße Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo Norbert,


    der erste Eindruck geht in Richtung Austern und ich denke das werden auch welche sein etwas mitgenommen :sick1: :dumb: und nicht mehr ganz frisch.

    Gruß Mario
    Ein Gruß aus den Bergischen Land


    Bei Geschmackprobe bitte nicht runter schlucken.

  • Hallo Mario,
    Mir fällt ja auch nichts anderes ein, aber etwas komisch sehen die doch aus. Normalerweise kenne ich die Austernseitlinge , obwohl sie ja recht variabel siend , aber der hier sieht doch komisch aus.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo, Norbert!


    Die sind schon recht variabel, und wenn sie im Sommer wachsen, sind sie zusätzlich oft noch wunderlich und hell gefärbt. Ich sehe da auch nichts anderes als Austernseitlinge (Pleurotus ostreatus).



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Guten Abend Zusammen,


    ich möchte die Gelegenheit nutzen und euch meine heutigen Funde zeigen. Diese Pilze wachsen hier im Moment überall. Vor allem an abgestorbenen Buchen, aber auch an lebenden Exemplaren.


    Um was könnte es sich handeln?



    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.