Hallo, Besucher der Thread wurde 4,8k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

Was sind das für Pilze?

  • Und so sieht dann ein komplett ausgebildeter Hexenring aus.


    Aufgenommen am 5.8.2014 in Unsleben/Lehmgrube.
    Durchmeser gute 2 Meter.



    Im Regelfall schon aus der Entfernung zu erkennen, denn das Gras um den Ring herum ist dunkler.


    Die Nelkenschwindlinge geben reichlich Stickstoff in den Boden ab, das düngt das Gras um sie herum.


    Nelkenschwindlinge sind getrocknet übrigens hervorragende Suppen- und Würzpilze.


    Es grüßt der Hexenopa Julius

  • Vielen Dank für die aufklärenden Beiträge! Dann werde ich mal an die Ernte und ans trocknen gehen, denn Würzpilze kann man nie genug im Vorrat haben! (Ich hoffe, es kommen noch ein paar Maronen und Steinpilze dazu - im Augenblick gibt´s nur überwiegend Gallenröhrlinge!)
    LG
    Gertrud
    Und was ist das für ein Pilz?



  • Hallo.


    Jou, Ockerbrauner Trichterling kann schon passen. Aber wenn die so ausgebleicht sind, muss man schon aufpassen, dann kommen etliche andere Arten der Gattung (für mich bleibt auch der Ockerbraune eine Clitocybe) noch in Frage. Teils auch recht giftige.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Danke für Eure Antworten, Trino und Beorn! Richtig schön, dass es das Forum gibt - ich hätte es schon eher entdecken sollen, lach.
    Im Garten wachsen bei der feuchtwarmen Witterung überall Pilze aus dem rasen und ich freue mich, wenn ich dann auch erfahre, wie sie heißen.
    Hab schon wieder einen neuen:
    Hut ungefähr 2cm Durchmesser, Höhe 4cm, Geruch angenehm (aber diesmal hab ich nicht gekostet :-) )



  • Hallo Gertrud,


    der Pilz gehört zu den Saftlinge und bei den Schwarzen Stiel was ich sehe wird wohl der Schwärzende Saftling (Hygrocybe conica) sein.

    Gruß Mario
    Ein Gruß aus den Bergischen Land


    Bei Geschmackprobe bitte nicht runter schlucken.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.