Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Hallo aus Österreich

  • Hallo aus Österreich,


    wir beide, Michi und Willi sind auch neu hier. Seit 3 Jahren wohne ich (Michaela) nun in Österreich bei Willi. Er ist mein zweiter Mann und wir teilen vieles nicht nur Bett und Tisch sondern auch die Fotografie (Blumen und Insekten im Makrobereich). Willi hat mich mit dem Schwammerl-Virus angesteckt und im ersten Jahr lernte ich Eierschwammerl (Pfifferlinge) und Herrnpilze, Büssen (Steinpilze) kennen. Willi kannte die Morcheln und Parasol und Krause Glücke und vieles mehr aber: im Jahr darauf fragte ich ihn natürlich immer wieder nach den Fundstücken. Er sagte: "Lass sie stehen, ich kenn die nicht" Aber ich bin neugierig (naja typisch Frau halt) und habe mich eingelesen. 123Pilze.de war mir das wichtigste Hilfsmittel dabei. Fand ich Pilze, die ich nicht kannte, nahm ich sie mit (nur einen und den im extra Stoffbeutel) und bestimmte sie zuhause in Ruhe. So kamen wir Jahr für Jahr zu mehr Sorten, die wir finden, (er)-kennen und essen. Wir haben schon das eine oder andere Pilzgericht für uns ausprobiert und sind noch nicht fertig.
    Liebe Grüsse an alle
    die Neuen
    Michi und Willi

  • Hallo Michi und Willi,


    seid herzlich willkommen hier im Forum :wink:


    Eure Beiträge und Kommentare werden das Forum bestimmt bereichern. Vor Allem lernt jeder dazu.


    Allso nur keine Scheu, wir sind alle Lernende :)

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.