Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

heutiger Ausflug

  • Hallo meine liebe Pilzgemeinde


    war heut kurz in meinem Lieblingswäldchen


    es tut sich was :)


    gefunden hab ich ein paar Maronenröhrlinge und Semmelstoppelpilze


    An der Stelle wo ich letztens die Glucke abgeschitten habe war heute nach 1 Woche eine neue :)


    Gallenröhrlinge waren wieder massig vertreten:angry:


    und hier hätte ich auf einen Milchbrätling getippt was meint ihr ?


  • Hallo Spotzal !
    ob es sich bei Deinem Milchling um einen Brätling ( Lactarius volemus ) handelt kannst Du leicht selbst überprüfen ...
    die Milch müsste dann mild schmecken der Pilz hat einen sehr markanten Geruch nach Fisch der im Alter zunimmt .
    GRuß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Spotzal,


    Super Funde! :agree: Maronen gibt es hier nur sporadisch zu finden, Semmelstoppler überhaupt noch keine gesehen; Glucken im kommen. Dein Millibrätling geht schon klar so - auch die gibt's hier immer nur sporadisch alle 2-3 Jahre mal einer, und da musst du Glück haben :smilec:


    VG
    Claudia

    Meistens fange ich dort mit der Suche an wo andere aufgeben :happy:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.