Hallo, Besucher der Thread wurde 3,4k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Fund von heute morgen

  • 1-2: Steinpilz?
    3-4: Gallenröhrling?
    5-6: evtl. Birkenpilz?
    7: Rotstielröhrling?
    8-9? keine Ahnung, 8 evtl. Birkenpilz?
    10: Perlpilz?
    11: Kirschroter Spei-Täubling?
    12-13: keine Ahnung
    14. Strubbelkopfröhrling?
    15: Gallenröhrling?
    16: keine Ahnung
    17. gelber Schwefelporling?


    Ich weiss man kann Sie anhand der Fotos net hundert prozentig bestimmen. Aber ich würde nur gerne wisse, ob meine Vermutungen in die Richtige Richtung gehen.

  • Hallo ET!


    Sorry, ich nehme mal die Kurzform deines Benutzernamens, weil mir das Zahlen-Geschreibsel sicher mit der Zeit zu lästig wird. Vielleicht hast du ja auch einen vernünftigen Realnamen?
    Edit: inzwischen anderswo gefunden, also "Hallo Tobia!"


    Eine vernünftige Anrede und Endgruß ist zumindest mir immernoch ein Bedürfnis und glücklicherweise in diesem Forum auch noch üblich.

    Bei deinen Funden warst du recht fleißig, wenn du die Funde aber nicht num(m)erierst, wird es sehr unübersichtlich bei eventuellen Antworten.

    Stell dir bloß vor, ich würde dich fragen, wie Pilz 14 roch.

    Außerdem sind momentan 3 Bilder am Ende angehängt, die du noch in den Beitrag integrieren musst, den braunen Milchling zum Beispiel mit der spitzen Papille.
    Naja, und irgendwelche Infos zum Standort oder Auffälligkeiten gibt es wohl gar nicht?


    Also erkennen tue ich schon mal Falscher Pfifferling, Fichten-Steinpilz, Schwefelporling, Gallenröhrlinge, Maronen, Perlpilz, einen roten Täubling nur von der Seite, einen wuscheligen Risspilz nur von der Seite, einen Rotfußröhrling, was aus dem Komplex Ziegenlippe, einen Milchling (Kampfer-?), 2 Porlinge und sehr wenig Information zu den Pilzen.

    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Halli,hallo!
    Also:


    Bild 1 2 3 4 Steinpilz
    Bild 5 6 Marone
    Bild 7 Rotfußröhrling
    Bild 8 9 Marone
    Bild 10 Perlpilz
    Bild 11 12 13 keine Ahnung
    Bild 14 "Strubbelkopf"
    Bild 15 keine Ahnung
    Bild 16 Marone


    Und die restlichen kann ich auch nicht mit Namen benennen.
    Tschüss,Zauberpilz

  • Hallo,


    1-2: Steinpilz? Ja, Fichtensteinpilz (Boletus edulis)
    3-4: Gallenröhrling? Stimmt (Tylopilus felleus)
    5-6: evtl. Birkenpilz? Nein, ein Filzröhrling, ich denke, es ist die Ziegenlippe (Xerocomus subtomentosus)

    Der Birkenpilz (Leccinum scabrum) hat (wie alle Arten der Gattung) eine schuppig-flockige Stieloberfläche.
    7: Rotstielröhrling? Ja, vielleicht der Gemeine Rotfußröhrling (Xerocomellus chrysenteron), aber ohne Schnittbild nicht sicher zu sagen
    8-9? keine Ahnung, 8 evtl. Birkenpilz? Beides Maronenröhrling (Imleria badia)
    10: Perlpilz? Stimmt (Amanita rubescens)
    11: Kirschroter Spei-Täubling? Nicht näher bestimmbarer Täubling (Russula spec.)
    12-13: keine Ahnung Milchling (Lactarius spec.) und der Porling wird vielleicht mal ein Rotrandiger Baumschwamm (Fomitopsis pinicola)
    14. Strubbelkopfröhrling? Stimmt (Strobilomyces strobilaceus)
    15: Gallenröhrling? Stimmt
    16: keine Ahnung ich denke, auch Maronenröhrling
    17. gelber Schwefelporling?
    Stimmt (Laetiporus sulphureus)


    Im Anhang sind noch
    1: Milchling, wenn er würzig maggiartig roch, dann Kampfermilchling (Lactarius camphoratus)
    2: Falscher Pfifferling (Hygrophoropsis aurantiaca)
    3: Nicht näher bestimmbarer Porling, möglicherweise Saftporling (Oligoporus spec.) ?


    Beim nächsten Mal wäre es gut, wenn du die Namen gleich zu den Bildern schreibst und Informationen zu den Bildern mitlieferst (siehe Ingos Antwort).


    Viele Grüße,
    Emil

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von EmilS ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.