Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

welcher Pilz bitte-Danke

  • den Pilz fand ich heute in der Mehliger Heide (nahe KL) unter einer Rotbuche. Hutdurchmesser ca. 5cm. Substrat war ein sehr dünne Humusschicht auf Sand von Buntsandstein (sauer). Geruch unwesentlich. Auffällig die an einer Seite des Hutes grüne Verfärbung. Das war kein Belag, war fest mit dem Pilz und lies sich nicht abwischen. Lamellen weiß. Danke für eine Hilfe

    Danke und viele Grüße vom Schwefelporling


    Lass Deine Augen offen sein, geschlossenen Deinen Mund,
    und wandle still, so werden Dir geheime Dinge kund. (H. Löns)

  • Hallo Schwefelporling !
    natürlich sind Deine Bilder nicht sehr aussagefähig kleiner Tipp von mir ohne Anspruch auf Richtigkeit ..
    vergl. mal Pilz 1 mit Russula virescens ( Grüngefelderter Täubling )
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von Harry ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Harry ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.