Hallo, Besucher der Thread wurde 5,7k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten
  • Hallo liebe Forumsmitglieder,


    auf meiner gestrigen Tour fand ich den unten abgebildeten Pilz in einem Buchenwald.


    Gegeben:


    Habitat: Buchenwald, in der Nähe standen einige Büsche, u.a. auch Hasel.


    Hut: Huthaut nicht abziehbar, nur minimal am Rand.


    Röhren: Röhrenschicht hellgelb, leicht zu lösen.


    Fleisch: Weiss, in allen Teilen sehr brüchig. Keine Färbung bei Druck oder Schnitt.


    Stiel: Gekammert


    Sporen: Hellgelb


    Geruch: Angenehm, in Richtung Maronen-Steinpilzartig.


    Annahme: Hasenröhrling (GYROPORUS castaneus).


    Hier die Bilder:



    1



    2



    3



    4



    5



    6



    Liege ich richtig mit meiner Annahme?


    Gruss aus Berlin. Heinz

  • Hallo, Heinz!


    Den hast du absolut richtig bestimmt.
    Und dabei alle wesentlichen Merkmale untersucht, beschrieben und bebildert. :agree:



    LG, pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Waldfreund,


    schau mal HIER. Gefunden bei der Suchmaschine von 123Pilze. Desweiteren noch bei Wikipedia.


    Für mich war es ein Erstfund. Interessant ist für mich: Wenn ich mich an die Mindestangaben zur Pilzbestimmung halte und die oben angeführte Suchmaschiene von 123Pilze nutze, erhalte ich vorwiegend gute Ergebnisse, mit denen ich sehr gut arbeiten kann.


    Lg. Heinz

  • Na super,


    habe ich dir ja wohl eine Rarität aus dem Laub getreten...:cool:


    Aber schön, nun wissen wir definitiv, was es für ein Fund ist....

    Gruß
    Tommi


    ----------------------------------------------------------------------------------
    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.



    :graduate:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.