Hallo, Besucher der Thread wurde 3,3k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Pilzweiterbildung

  • Liebe Pilzfreunde in nah und fern,


    ich hatte die letzten Tage wenig Zeit und deshalb nichts von mir hören lassen. Bin gerade von unserer jährlichen Weiterbildung der Pilzberater M-V zurück und möchte euch einen kleinen Eindruck vermitteln. Wir waren an der Müritz. Hier gibt es alles an Waldtypen, nur wenige Pilze (für den JochTopf). Insgesamt ist das Pilzaufkommen hier als auch bei mir zu Hause recht mäßig und ich hoffe, es kommt noch ein richtiger Schub.


    Trotzdem ga, es gab schöne Pilze zu sehen.


    Hier die sehr schönen Grünen Knollenblätterpilze.


    Hier ein sehr schöner Rötlicher Holzritterling.


    Hochtronender Schüppling

    Schmarotzerröhrling

    Riesenporling


    und so sehen unsere Arbeitstische aus


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,


    wir sind am letzten Oktoberwochenende wieder beim Seminar in Keetz.


    Wird dann bei uns wieder sehr ähnlich Aussehen auf den Tischen.


    Freu mich schon....

    Gruß
    Tommi


    ----------------------------------------------------------------------------------
    [size=2][font="Verdana, Arial, sans-serif"]Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V und der Pilzfreunde e.V.[/font][/size]



    :graduate:

  • Hallo Andreas,


    das ist ja ein Wahnsinnsbild, soetwas zu sehen, ist großartig. Vielen dank.


    Was ist mit dem 31.10.?


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika, schöne Bilder!
    Aber Andreas schlägt alles. Ich war mal mit 12 Stück Schmarotzerröhrlingen an einem Bovist schon stark aber 20 Stück WAU! Tolles Bild! :agree::abitoff:

    Pilzliche Grüße aus Passau (östlicher Bayerischer Wald) :wink:


    Wolfgang Bachmeier (Pilzsachverständiger der DGfM)

    Administrator: http://www.123pilze.de


    Wichtig!

    Per Bild gibt es keinerlei Verzehrfreigabe, diese gibt es nur beim Pilzberater oder Pilzsachverständigen!
    Wichtig! Fehlbestimmungen können tödliche Folgen haben!
    Für keinen Pilz lohnt es sich seine Leber oder Nieren zu verlieren!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.