Hallo, Besucher der Thread wurde 2,8k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Ackerscheidling

  • Liebe Pilzfreunde,


    ich habe am Freitag auf einem Acker, der mit Gründünger bepflanzt war, eine Menge Ackerscheidlinge (Volvariella gloiocephalla) gefunden. Ich weiß, dass er als essbar gilt, wobei ich bei Henning/Kreisel gelesen habe, dass er früher als giftig eingestuft war. Ja, früher ist ein undefinierbarer Begriff, aber ein genaueres Früher habe ich nicht heraus bekommen. Wer weiß mehr und vor allem, wer hat Erfahrungen hinsichtlich seiner Essbarkeit, seines Geschmackes?


    Hier wächst der Pilz, im Hintergrund die Werft in Warnemünde.


    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,


    bei meinem letztem Besuch in Rieseberg (Niedersachsen) waren die Äcker übersäht mit dem Ackerscheidling - Grosser Scheidling (gehört zur Familie der Dachpilzverwandten). Habe in verschiedenen Medien keine Hinweise auf eine eventuelle Unverträglichkeit gefunden.


    Das Pilzbuch, welches ich mit hatte sagte zwar aus, das er essbar sei. Wollte aber keine Experimente wagen.
    123 Pilze gibt auch essbarkeit an.
    In verschiedenen Quellen im Internet gilt er eindeutig als essbar.


    Werd ihn wohl nächstes Jahr nach umfassender Beschäftigung mit ihm mal in die Pfanne geben.


    Gruss aus Berlin. Heinz

  • Hallo Uwe, hallo Heinz,


    vielen Dank für eure Einschätzung. Nun, ich bin auch kein Freund von Experimenten und man muss tatsächlich nicht alles essen, aber er sieht gut aus und gibt fleischlich gesehen wohl auch einiges her. Viele essen ja auch den Breitblättrigen Rübling, den ich nur als ungenießbar kenne, aber auch schon die Einschätzung giftig. Ich werde vielleicht mal einen Versuch trotzdem starten.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.