Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Wunderschöne Köttelpilze

  • Hallo Uwe,
    Wieso häßlich , für den Tintling ist das ein Schlaraffenland. Auch das Bild hat was , sogar noch einen zweiten Unbekannten rechts daneben.
    Wieder ein Beispiel dafür : AUGEN AUF , es gibt mehr zu sehen , als man vorher denkt.
    Gruß Norbert

    Das Pilzwissen kriecht mir nach , hoffentlich holt es mich mal ein .

  • Hallo, Uwe!


    In der Tat, ein gelungenes Beispiel, was diese Art von Substrat an Schönheiten hervorbringen kann.
    Irgendwie sind sie vielseitig toll, die coprophilen Pilze. Nicht nur ihre Schönheit und Eigenartigkeit, nein: Sie beseitigen auch die Hinterlassenschaften, zersetzen sie und sorgen so dafür, daß nicht alles im Dung versinkt.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.