Hallo, Besucher der Thread wurde 2,4k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Herbsttrompeten????

  • Hallo Pilzfreunde,


    bin heute noch mal durch "meinen" Pfiffiwald geschlendert, und siehe da:


    auf einmal stand ich in einem Meer voller Herbsttrompeten (Craterellus cornucopioides), wie ich glaube.


    Was meint Ihr????





    Natürlich habe ich auch wieder Pfifferlinge gefunden:




    Hier die gesammelten Funde von 1 Stunde im Pfiffiwald :wink:


    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Jutta,


    Glückwunsch! Hole dir noch ein Körbchen voll zum trocknen, das lohnt wirklich! Wir essen zur Zeit viele Trompeten, z.B. im Chinagericht, in Sahnesoße, im Rührei und als gebratene Beilage mit Zwiebeln auf einem schönen Rindersteak - köstlich!


    Bin ein wenig neidisch auf die schönen Pfiffis - die gibt es bei uns leider sehr selten und ich esse die sooooo gerne.


    LG


    PilzHex`

    _________________________________________


    Lieber in die Pilze als ins Fitness-Studio!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.