Hallo, Besucher der Thread wurde 4,8k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Gemüse Quiche mit Pfifferlingen

  • Hallo Claudia,
    sieht sehr gut aus. Ich war gestern nochmal bei den Steinis, einige habe ich noch gefunden.
    Bei uns wird es nun auch zu trocken für Pilze.
    Leider kann ich die Bilder und Text nicht einstellen. Jedesmal wenn ich den Beitag absende kommt oben bitte Text eingeben. nachdem ich schon ca. 12 Bilder einzelln eingestellt habe ist mir die Lust vergangen. Nun gibt es im Forum keine Bilder und Texte mehr von mir. Dafür ist mir die Zeit zu schade, zumal dies schon öffters so war.


    Grüße


    Walter

  • Hallo Claudia,


    sieht wirklich sehr lecker aus. Bin mal auf das Rezept gespannt.


    Bei uns werde ich trotz der Hitze immer noch fündig: gestern Champi's, Frauentäublinge, Scheidenstreiflinge, Steinpilze, Flocki's.

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Soderla, hier nun das Rezept von mir :happy: Viel Spaß beim Nachkochen


    Gemüse Quiche mit Pfifferlingen.pdf


    Mal sehen, ob das mit dem PDF klappen möge.


    @Jutta und Walter: Bei uns (ca. 1760m) geht es noch mit besagter Hitze im übrigen Land; Bis Mittag kannst auch gut Pilze suchen, hatte die letzten Tage gerade einmal 23-25 Grad :) Ab Nachmittag wird's dann schon noch etwas wärmer, aber nicht viel. Geregnet hatte es auch genügend hier, aber noch ist nicht wirklich was los. Warten wir eben noch ein wenig damit. Jetzt ist sowieso erst mal Kirschernte an der Reihe, die sind aktuell pflückbereit!


    Euch ein schönes Wochenende
    Claudia

    Meistens fange ich dort mit der Suche an wo andere aufgeben :happy:

  • Tolle Aufmachung, hast Du wirklich super hinbekommen, Claudia :agree:


    Eine Frage habe ich zu Deinem Rezept noch:


    Läßt Du das Gemüse abkühlen und hebst es erst dann unter den "Knödelteig", vermengst das Ganze und füllst erst anschließend alles in eine feuerfeste Form?

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Jutta,


    Das Gemüse braucht man eigentlich nicht wirklich viel abkühlen lassen, da es beim Vermengen mit der Knödel- oder Weißbrotmasse sowieso ein wenig runter kühlt. Brauchst also nicht warten. Gleich alles in die Auflaufform, oder Römertopf geht auch - dann aber ohne Abdeckung :happy:


    Schönes Rest-Wochenende wünscht
    Claudia

    Meistens fange ich dort mit der Suche an wo andere aufgeben :happy:

  • Hi Claudia,


    Danke für Deine schnelle Antwort.


    Das Rezept werde ich demnächst mal mit frischen Pfiffis ausprobieren :wink: Habe es schon abgespeichert :cool:


    Ist mal was anderes, als die herkömmlichen Rezepte!

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.