Hallo, Besucher der Thread wurde 1,7k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Angebrannter Rauchporling?

  • Hallo !
    schwer zu sagen Dein Vorschlag ist schon eine gute Option gänzlich ausschließen würde ich anhand des Bildmaterials aber Trametes versicolor aber auch nicht
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Klaus!


    So eine Größenangabe wäre natürlich auch immer nicht schlecht, z.B. die Breite von einem abgebildeten Teilhut.
    Hast aber recht, da kommt nichts anderes raus als Bjerkandera adusta (Angebrannter Rauchporling).
    Gutes Kennzeichen sind die winzigen Poren und die weißlich überhauchten dunklen älteren Teile der Fruchtschicht.


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.