Hallo, Besucher der Thread wurde 2,2k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Bis zu welchem Alter essen?

  • Moin,


    habe neulich ein schönens Schirmlingsexemplar gefunden, der schon ganz aufgeschirmt war. Meine Begleitung meinte der ist zu alt und ließ ihn stehen ich fand ih aber trotzdem optisch und vom Geruch noch tadellos. Der Stiel war atwas angefressen aber sonst nichts. Gleich darauf in der Pfanne machte er geschmacklich auch noch einen sehr guten Eindruck. Gibt es da irgendwelche Anhaltspunkte, ab wann man generell nicht mehr essen sollte, außer wenn sie wirklich schon matsch sind oder total zerfressen, schimmelig oder verfärbt?


    Danke und Gruß
    Matte

  • Hallo Matte,


    du sagst es am Schluss deiner Zeilen selbst, ab wann man keine Pilze essen sollte. Erkennbare Merkmale außer diesen gibt es natürlich auch und die sind je nach Pilzart unterschiedlich. Zum Beispiel bei den Schirmpilzen. Die Lammellen bekommen einen braunen Strich auf den Schneiden, bei Hallimasch ebenso und die Krause Glucke wird auch braun auf ihren Blättern. Das Auge ist oft entscheidend und sagt mir, dass dieser oder jener Pilz nicht mehr genießbar ist.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.