Hallo, Besucher der Thread wurde 1,6k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Aus meiner "Fotokiste" - 6 -

  • Hallo Eigil,


    Bild 1 sieht mir sehr nach Nebelkappe (Clitocybe/ Lepista nebularis).
    Bild 2 kann ich nicht bestimmen, ich habe zwei Arten im Kopf - ein Dachpilz und/ oder eine Helmling.
    Bild 3 Flacher oder Wulstiger lackporling (Ganoderma applanatum oder Ganoderma adspersum)
    Bild 4 Weißer Polsterpilz (Ptychogaster albus).
    Weiter geht es bei mir nach Polsterpilz nicht, ich muss immer zurück schalten, eigenartig.


    Also nach Polsterpilz sehe ich einen Hautkopf, vielleicht den Zimtfarbenen? Blätter sind nicht zu sehen
    Dann folgt Kartoffekbovist (Scleroderma citrinum). Nun kommt ein Klapperschwamm (Grifola frondosa).
    Dann folgen zwei Bilder vom Hallimasch, das zweite sieht nach Honigelben Hallimasch (Armillaria mellea) aus. Wenn diese wenigen Pilze aus dem großen Pilzbusch stammen, dann sind das auch Honigelbe, wenn nicht, dann sind es Gemeine (Armillaria ostoyae) und zum Schluss würde ich sagen, es handelt sich wahrscheinlich um eine Mürblingsart.

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit ()

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.