Hallo, Besucher der Thread wurde 2,9k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Milder Glanz-Täubling

  • Hallo Pilzfreunde,


    vor meiner Haustür unter Eichen, Birken u. anderen Laubgehölzen macht sich bei feuchtem Wetter immer dieser recht schöne Täubling breit. Es ist der Milde Glanz-Täubling (Russula nitida). Ein vom Fleisch her sehr weicher Täubling mit schönen gelben Lamellen. Die Hutfarben sind veränderlich. Bei "meinen" Täublingen sind sie meistens rötlich, aber auch Gelbtöne sind möglich. Ein sehr ähnlicher Pilz ist der Milde Wachs-Täubling (Russula puellaris). Beide Arten sind essbar.


    Viele Grüße


    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

  • Hallo Veronika,


    bei der Täublingsbestimmung könnten wir uns ja gegenseitig etwas helfen. Die sind bei mir sehr häufig und ich will mich dort einmal richtig hereinhängen. Ganz einfach sind die ja auch nicht.


    Der Milde Glanz-Täubling ist ja wegen seiner gelben Lammellen recht gut erkennbar. Mal sehen ob es den hier auch gibt.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    Einmal editiert, zuletzt von Heuler22 ()

  • Da hast du wohl Recht, Jörg, die Täublinge verlangen einem schon Geduld und Schpucke ab, um sie eindeutig zu erkennen, Gleiches gilt für die Milchlinge. Wenn ich meine, einen Täubling richtig erkannt zu haben, kommt die Überraschung, dass ein Pilzberaterkollege sagt, oh nein, das ist der und der. Aber mit der Zeit hat man schon einen bestimmten Grundstock von Täublingen, den man eindeutig bestimmen kann.


    Viele Grüße

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.