Hallo, Besucher der Thread wurde 2,5k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

heute mal gelb

  • 'n Abend,


    heute mal ein paar gelbe Kandidaten. Hab da zwar 'nen leisen Verdacht, aber da liege ich wahrscheinlich eh wieder daneben. Also zeige ich nur die Bilder. Ich glaube aber schon, daß es unterschiedliche Arten sind.



    der Linke ist ~ 5mm groß



    dachte anfangs, er wäre um einen abgebrochenen Ast rum gewachsen. Ist aber nur Dreck.



    beide ~ 3 mm



    der hat ca. 5 mm

  • Hallo Lichtbildner!


    War Pilz 1 an Holz.
    Lies sich das Gebilde verschmieren?


    Nr. 2 ist eine Gallertträne (Dacrymyces). Die genaue Art kriegen wir so nicht raus. War das Substrat ein liegendes Eichenstöckchen?


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

  • Hallo.


    ich könnte mir ja vorstellen, daß der erste noch nicht ausgereift ist. Und vielleicht wegen dem Wachstum auf einer sich abschälenden Rinde etwas wunderlich und kaum becherförmig aussieht...



    LG, pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo.


    Und hast du da dann noch ein Bild der Unterseite?
    War die irgendwie heller (weißlich) und gab es da ein kurzes Stielchen, bzw. saß die Gestalt nur mit einer kleinen Stelle am Substrat fest?



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.