Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Mir nicht bekannter Pilz

  • Hallo an alle,
    mit der Bitte um Bestimmung.
    Funddatum: 3.4.15
    Standort: Auf totem Birkenast am Boden
    Hut: Durchmesser ca. 3cm
    Meine Datei: ng_Bilder, Rohfoto nicht mehr auffindbar, PC ng 22.5.15


    Mit vielen Grüßen von Gerd



  • Hallo.


    Ich hätte da noch eine andere Idee, nämlich Polyporus tuberaster (Sklerotien - Porling). Wenn ich mir den Hutrand und das angucke, was man sonst so vom Röhrenboden sieht, dann wirkt das auf mich so hyalin, irgendwie weich und fast gelatinös. Ist natürlich schwierig, die Konsistenz von Pilzen auf Bildern zu fühlen ( :wink: ), aber wenn das tatsächlich so ein zähweiches Ding mit sich knorpelig anfühlenden Röhren wenn feucht wäre, dann wäre es Polyporus tuberaster.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Ingo, hallo Pablo,
    vielen Dank für die Bestimmung. Nach Betrachten der Bilder in 123pilze tendiere ich zum Winter-Stielporling. Mein Bild paßt besser zu einer Beschreibung desWinter-Stielporlings, zu der man durch naturgucker.de gelangt.
    Mit vielen Grüßen von Gerd

  • Hallo Pablo!


    Bei Polyporus tuberaster (Sklerotien-Stielporling) habe ich eigentlich immer mehr Bedenken, den mit Polyporus squamosus (Schuppiger Stielporling) zu verwechseln wegen eher gelblicher Farbe und den Schuppen auf dem Hut.
    http://nagrzyby.pl/atlas/711


    Wäre für mich in dem Fall von Gerds Pilz nicht wirklich ein Sparringpartner, auch wegen fehlender Fleischigkeit und den Poren, die nicht auf den Stiel übergehen.


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.