Hallo, Besucher der Thread wurde 4,5k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Riesige Pfifferlinge

  • Vorab sein erwähnt, nein ich habe nicht nahe Tschernobyl gesammelt:)


    Ich will da jetzt auch nicht viel zu sagen, ich denke das hier die Bilder alles erklären.
    Der Brocken auf den ersten Bildern wog 206 Gramm, alles zusammen 812 Gramm.





  • Hallo Frank,
    ja,das mit den Pfifferlingen deckt sich auch mit meinen Beobachtungen.Seit einigen Wochen
    blieben die Pfifferlinge komplett aus,seit ein paar Tagen erscheinen Sie wieder in solch Größen-
    ordnungen wie Deine.Heute habe ich auch wieder welche im Buchenwald gefunden große und
    ganz frische Exemplare.
    Gruß Gerhard.

    Mitglied der Pilzfreunde in der Gemeinnützigen Gesellschaft Wismar e.V

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.