Hallo, Besucher der Thread wurde 1,9k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Mitten auf der Gartenwiese

  • Hallo Ralph,


    auf deiner Wiese wachsen Nelkenschwindlinge, ein schöner Pilz und er machr seinem Namen alle Ehre. Bei Trockemheit verschwindte (Schwindling) er und bei Regen taucht er oft massenweise wieder auf.


    Nachtrag-das Wort Nelke vor dem Schwindling hat auch nichts mit der Blume zu tun, sondern ist von Nagel abgeleitet. Der Pilz wird auch als Nagelschwamm bezeichnet

    Viele Grüße


    Veronika Weisheit
    Pilzberaterin Landkreis Rostock




    Hinweis: Hier im Forum wird es von mir keine Verzehrfreigaben geben, weil eine Bestimmung über Bild immer fehlerhaft sein kann.

    Einmal editiert, zuletzt von weisheit ()

  • Hallo Ralph,


    Das sind mir ziemlicher Sicherheit Nelkenschwindlinge:


    http://www.123pilze.de/DreamHC…oad/Nelkenschwindling.htm
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nelken-Schwindling


    Wenn Du sie zerreibst sollte ein ziemlich starker Bittermandelgeruch zu erkennen sein.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.