Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Steinpilzsuppe vegetarisch/ Rezept Variabel auch mit Maronen oder Flockis anwendbar.

  • Zutaten für 2 Personen: (bei mehr Personen einfach verdoppeln, verdreifachen etc.)


    180g Steinpilze oder 150g Steinpilze + 30g Maronen oder Flockis
    100g Zwiebeln
    40g Kartoffeln
    20g Butter
    0,1l Weißwein (z.B. Gewürztraminer)
    400ml Gemüsefond
    250ml Schlagsahne
    4 EL Olivenöl extra vergine
    Salz und Pfeffer und etwas Oregano


    1. Steinpilze putzen und in kleine Scheibchen oder Würfel schneiden. Zwiebeln schneiden und würfeln, ebenso die Kartoffel schälen und würfeln. 150g Steinpilze abwiegen und den Rest beiseite legen. Alternative: 30g Flockis oder Maronen klein schneiden und würfeln und beiseite legen.


    2. Die 20g Butter und 2 EL Olivenöl im Topf erhitzen. Zuerst die Zwiebeln und Kartoffeln kurz darin erhitzen, dann die Steinpilze (150g) hinzugeben und mit Oregano würzen. 2-3 Minuten bei mittlerer-großer Hitze kochen lassen. Dann mit dem Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.


    3. Das ganze dann mit den 400ml Gemüsefond aufkochen. Die Sahne hinzugeben und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten schwach kochen lassen.


    4. Die Suppe danach mit einem Küchenmixer pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


    Suppeneinlage (kann parallel gemacht werden)


    1. Die 30g Reststeinpilze oder Maronen oder Flockis (kann gerne auch ein paar g mehr sein.) mit ein paar Zwiebelstücken und 2EL Olivenöl in einer Pfanne anbraten (! Maronen und Flockis immer durchbraten - sonst besteht Durchfallgefahr) Wahlweise mit Oregano oder Petersilie würzen.


    2. Die fertigen Pilze als Einlage in die Suppe geben.


    3. Umrühren und fertig -Einen Guten wünsche ich euch !


    Und so sieht es aus wenn sie fertig ist und alles geklappt hat:


  • Zitat von joe pid='32268' dateline='1470758695'

    Hoi toto,
    Danke fürs rezept. Sobald die passenden schwammerl im korb sind wirds nachgekocht. Und dank des löffels hab ich nun eine gaaaanz grobe vorstellung von dir.
    Lg joe


    Und ich freue mich über eine Rückmeldung wie es geklappt und geschmeckt hat.:P:)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.