Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Trotz Schneckenfraß noch identifizierbar?

  • Hallo, Toto!


    Satansröhrlinge sind Rotporer. :wink:
    OK, es gibt eine gelbhütige Form von Boletus satanas, die auch lange gelbe Poren hat. Allerdings muss dann die Hutoberfläche auch gelblich sein und der Stiel ist meistens nicht so rot.


    Das hier ist schon ein Schönfuß (Boletus calopus).



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo!


    Wow, neues Material für die Färbung der Schneckenfraßstellen beim Schönfußröhrling.
    http://www.pilzforum.at/showth…hlight=Sch%C3%B6nfu%C3%9F


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Ingo W ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.