Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

Pilze aus Island

  • Hallo,


    Falls es hier nur um die einheimische Pilze geht, bin ich wahrscheinlich falsch und jemand kann den Beitrag löschen.


    Ich war jedefalls kürzlich auf Island unterwegs und habe ich Paar Pilze fotografiert. Da ich kaum Ahnung von Pilzen habe, versuche ich zumindest mal hier grob herauszufinden, welche das sein könnten.


    Wenn jemand so spontan weiß, welche Pilze es sind, wäre es echt super!


    Ich glaube 3 und 4 sind irgendwie gleich (Maserung auf dem Hut), aber irgendwie doch anders (Stiel). Könnten es Birkenröhrlinge sein? Eigentlich nicht.


    Auch 3 kenne ich aus Schweden und Norwegen. Die Furchen auf dem Hut werden immer größer und tiefer.


    Viele Grüße


    1


    2


    3


    4

  • Hallo, Yonkio!


    Die Funga auf Island ist nicht so verschieden von der sonstigen boreal - skandinavischen Funga in Europa. Allerdings auch da ist es sinnvoll, zur Pilzbestimmung wenigstens ein par >Basismerkmale< zu ermitteln. :wink:


    Beim ersten kann man zB nur aus dem Bauch raus vage vermuten, daß es ein Risspilz sein könnte (Gattung: Inocybe). Dabei vermutlich in die Untergattung Mallocybe gehört, und damit ohnehin nicht bestimmbar ist.


    Beim zweiten wären Stielbasis, besserer Blick auf die Poren, Schnittbild und detailliertere Ansicht der Stieloberfläche schon mal hilfreich, allerdings ist bei so alten fruchtkörpern, die sich bereits zersetzen auch damit nicht immer eine Bestimmung möglich.


    Die anderen sollten >Zergbirken - Raufüße< sein. Vermutlich auch die auf dem letzten Bild, wobei da auch eine kleine Option auf blasshütige >Birkenrotkappen< offen bleibt, ohne die Basismerkmale der Röhrlingsbestimmung (siehe oben).



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.