Hallo, Besucher der Thread wurde 1,7k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Ockerbrauner Trichterling?

  • Hallo zusammen,
    die Pilze (nur die 2) habe ich unter einer Eiche am Waldrand (Mischwald) gefunden.
    Fund-Datum: 21.8.2016
    Substrat: Lehmiger Kies, mit Gras und Kräutern bewachsen.
    Geruch: Pilzig , erdig
    Hutdurchmesser: Max. 8cm, Länge des Stiels: Ca. max. 5cm


    Mit der Bitte um eine Bestimmungshilfe.
    Mit vielen Grüßen von Gerd



  • Halo Gerd,
    dein Trichterling hat zwar einen stark gekerbten Rand, was dem Namen Kerbrandiger Trichterling tatsächlich gut entsprechen würde.


    Ich hätte allerdings zum Stiel noch eine Frage.
    War der tatsächlich so hell, wie er auf den Bildern erscheint?


    Ein sehr wesentliches Merkmal zur makroskopischen Unterscheidung dieser beiden Arten ist nämlich der Stiel.


    Während er beim Kerbrandigen mindestens so dunkel wie der Hut ist, sind die Stiele der Ockerbraunen Trichterlinge meist wesentlich heller als der Hut.


    Mit freundlichen Grüßen
    Roswitha

  • Hallo Gerd!

    Zitat


    Geruch: Pilzig , erdig


    Mal leicht an den Lamellen gerieben und dann gerochen? Kein bisschen Bittermandel/ Blausäure?
    Ich kann mich weder mit "pilzig" noch mit "erdig" anfreunden.


    VG Ingo W

    Bezüglich Pilzbildanfragen: Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten.

  • Hallo, vielen Dank für Eure Kommentare.


    Hallo Harry,
    der Hut hat in der Mitte keinen Buckel.


    Hallo Roswitha,
    der Stiel war wirklich deutlich heller als der Hut.


    Hallo Ingo,
    ich habe den Pilz nicht weiter gerieben oder gequetscht, bin noch etwas unaufmerksam beim Pilze beobachten. Die Gerüche "pilzig, erdig" beziehen sich dann auf die Substratreste am Pilzfuß.


    Mit vielen Grüßen von Gerd, an alle Kommentatoren

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.