Hallo, Besucher der Thread wurde 2,8k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Glucken, Glucken und ... sonst nichts

  • Hallo,
    [size=5]nach ein paar Tagen Regen wachsen hier wenigstens endlich die Glucken![/size]
    [size=5]Habe einmal verschiedene, quasi in unterschiedlichsten Farben, Größen und Zuständen, abgelichtet. Natürlich auch einige mitgenommen. Sonst, außer Unmengen an Kartoffelbowisten, war leider (noch) nichts anderes zu entdecken.[/size]
    [size=5]Interessant bei den Glucken war die Tatsache, daß sie in diesem Revier alle ausschließlich exakt an der Nordseite der Kiefern standen. Werde ich mal weiter beobachten, erleichtert möglicherweise zukünftig die Herangehensweise, im wahrsten Sinne, erheblich![/size]
    [size=5]Als letztes dann noch ein Bild welches erklärt, warum es gar nicht so wichtig ist, immer erfolgreich im Walde zu sein. Alle "Meter" steht man hier im südlichen Mecklenburg mitten im Dickicht plötzlich vor einem dieser wunderschönen unberührten Seen![/size]
    [size=5]LG Thomas [/size]

  • Hallo Saskia,
    ich denke mal, daß du mit den "rostigen" die letzten beiden, etwas rötlich gefärbten, meinst.?
    Das sind auch die zwei, die ich mitgenommen habe. So sind sie am besten. Sie sind null feucht, alt oder schmierig, ganz im Gegenteil: Sie sind fest und knackig! Vor allem aber sehr "großporig", und damit viel leichter zu säubern! Und das ist ja bekanntlich bei den Glucken das Schlimmste. Aber wenn das einmal erledigt ist....hmmmmm!:cheeky:
    LG Thomas

  • Hallo Thomas,


    da sieht es bei Euch genauso aus wie bei uns. Die einzigen "richtige" Speisepilze die im Moment in größeren Mengen zu finden sind, sind Glucken.


    Darüber hinaus gibt es Unmegen von Kartoffelboviste.


    Beide Arten scheinen mit dem eher trockenen Wetter gut zurecht zu kommen.


    Gruß Thomas


    PS: Da würde ich auch gerne mal die Angel auswerfen

    Bestimmungsvorschläge sind immer unter Vorbehalt. Auf keinen Fall sind eine Freigabe zum Verzehr.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.