Hallo, Besucher der Thread wurde 6,1k mal aufgerufen und enthält 9 Antworten

Es wird langsam

  • Hallo Pilzler,


    auf meiner heutigen Runde gab es zwar immer noch nicht viel aber einiges ist doch zu finden. Seht selbst:


    Perlpilz (Amanita rubescens)



    Rotbrauner Scheidenstreifling (Amanita fulva)



    Flockenstieliger Hexenröhrling (Boletus erythropus)



    Pfifferlinge (Cantharellus cibarius)



    Echter Steinpilz (Boletus edulis)



    Goldgelber Lärchen-Röhrling (Suillus grevillei)



    Die Gesamtausbeute sieht dann so aus.



    Also alle raus und suchen:D.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Hallo Jörg,
    Deine Ausbeute sieht aber recht lecker aus :)
    Freue mich für Dich, dass es endlich losgeht; So viele Arten sind bei uns noch nicht vertreten :wink:, ich freue mich schon, wenn ich nur EINEN Pilz finde, haha

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Jörg!


    Gratulation! Hier bei uns träume ich von einer solchen Ausbeute! Eine Frage zu einem mir unbekannten Pilz! Unten links in Deiner "Gesamtübersicht" sehe ich zwei "grauweiss-gesprenkelte" Exemplare. Welche sind das, etwa verspätete Märzellerlinge?


    Liebe Grüsse aus der Schweiz.


    Dinu


  • Hallo Dinu !
    da hätte der Jörg wohl einen extra Thread aufgemacht :) und wäre vor Freude von seiner Heimat bis in den Bayerischen Wald gehüpft
    ich denke das sind Rotfüsschen ?
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Dinu,


    das sind wie Harry bereits schrieb nur Rotfuß-Röhrlinge (Xerocomellus chrysenteron)


    Hallo Harry,


    da wäre ich vor Freude über die Alpen gesprungen:D und würde jetzt Kaiserlinge suchen.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten


  • Hallo Jörg !
    wenn Du bezgl. Märzellerlinge mal fündig wirst komme ich Dich mal besuchen , scheue auch die weite Anreise nicht .
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Frank,


    Deine Bilder sind ja richtig gut :agree:
    So schöne Rotkappen, in dieser Größe ja zum anbeißen:wink:


    Leider hatte ich bisher nicht das Glück.

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.