Hallo, Besucher der Thread wurde 1,4k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

Amethystpfifferling?

  • Hallo zusammen!


    Ich hoffe, meine Frage ist nicht allzu lächerlich, aber ich gehe lieber mal auf Nummer Sicher. Zumal ich schon ewig keine Pfifferlinge und schon gar keine vilettschuppigen gefunden hab...


    Wir waren heute im Wald und haben einige von diesen Vetretern gefunden - etwa 20 Stück oder so auf einer Fläche von vielleicht 20m².
    Beim Wald handelt es sich um einen Mischwald mit Fichten Tannen, Buchen, Eichen und vereinzelten Birken. An der Fundstelle waren hauptsächlich Laubbäume.
    Die Pilze waren zwischen den abgefallenen Blättern am Boden.
    Ich hoffe, meine Bilder sind aussagekräftig genug bzgl. Aussehen der Pilze.
    Der Geruch ist angenehm mild


    Vielen Dank schonmal!



    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.