Hallo, Besucher der Thread wurde 1,7k mal aufgerufen und enthält 1 Antwort

üppiger Träuschling?

  • Hallo liebe Pilzkenner,


    heute mal ein Foto einer schönen Steinpilzgruppe. Bisher dachte ich immer, die wachsen nur einzeln. Gefunden im Kiefernnadelstreu, Dalarna - Schweden. (Nur zum Zeigen)


    Heute fanden wir auf unserer Tour mit dem Womo in der Nähe von Bograngen, Värmland einige Blättlinge. Die sahen so toll aus, das ich versuchte sie zu bestimmen.
    Einige Merkmale kann ich angeben, aber die Bilder sind hoffentlich aussagekräftig.


    [ul][li]Durchmesser des Hutes bis 20 cm
    [/li][li]Länge des Stiels ca. 15 cm
    [/li][li]Beschaffenheit des Stiels jung fest, alt eher wattig
    [/li][li]Höhe des gesamten Fruchtkörpers max 20 cm
    [/li][li]Beschaffenheit des Hutes - feucht schmierig
    [/li][li]Verfärbung des Fruchtkörpers auf Druck - nein keine Verfärbung
    [/li][li]Verfärbung des Fruchtkörpers im Schnitt - nein keine Verfärbung[/li][li]Verfärbung des Fruchtkörpers nach einer gewissen Zeit[/li][li]Farbe der Lamellen - jung hell sonst gräulich
    [/li][li]Beschaffenheit der Röhren/Lamellen (zB. angewachsen, frei, herablaufend etc.) siehe Foto
    [/li][li]Geruch[/li][li]Standort, Bäume in der Nähe - Wegrand auf abgekippten Mulch[/li][/ul]


    In einem meiner Pilzbücher fand ich den Hinweis auf den üppigen Träuschling. Ist das richtig?


    Lieben Gruß aus dem zur Zeit pilzarmen Schweden.


    Marianne

  • Hallo, Marianne!


    Interessanter Fund. :agree:
    Auf eine Art festlegen mag ich mich nicht. Ein Träuschling ist das bestimmt, aber es gibt etliche Arten neben dem Rotbraunen (Stropharia rugosoannulata) und dem von dir erwähnten, die solche großen fruchtkörper bilden. Selbst untersucht habe ich bisher nur Strophartia rugosoannulata, und der ist es schon mal eher nicht.


    Glückwunsch zu den superhübschen Kiefernsteinis (Boletus pinophilus)!!!



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.