Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k mal aufgerufen und enthält 2 Antworten

becherling u.a.

  • hallo zusammen,
    raus in den schnee schlittenfahren!
    beim raufziehen vom schlitten hat man ja massig zeit (v.a. wenn noch "kleinzeug" draufsitzt) um das unterholz nach schwammerl abzugrasen.
    folgendes, meist nicht ohne mikro bestimmbares ist mir untergekommen.
    einfach ein paar "schwammerl" zum schaun in der kalten zeit.


    an alter haselstaude der kleiebecherling [size=1][font="Arial"][size=1]ENCOELIA FURFURACEA. [/size][/font][/size]nicht damit gerechnet- umso besser[size=1][font="Arial"][size=1].[/size][/font][/size]
    [size=1][font="Arial"][size=1]1[/size][/font][/size]
    [size=1][font="Arial"][size=1]2[/size][/font][/size]


    alte hasel/alter feuerschwamm
    [size=1][font="Arial"][size=1]3[/size][/font][/size]


    rosa an altem eichenast
    [size=1][font="Arial"][size=1]4
    [/size][/font][/size]

    orange an liegendem eschenast
    [size=1][font="Arial"][size=1]5[/size][/font][/size]
    [size=1][font="Arial"][size=1]6
    [/size][/font][/size]

    grau an totem hollerast
    [size=1][font="Arial"][size=1]7


    [/size][/font][/size]cremefarben an eiche[size=1][font="Arial"][size=1]
    8
    9


    [/size][/font][/size]schönes schwammerlsuchen.
    lg joe

  • Hallo, Joe!


    Sehr schicke Kollektion vom Kleiebecherling. :agree:
    "rosa an altem Eichenast" könnte Tulasnella violea sein. Muss aber nicht.
    "orange an liegendem Eschenast" ist höchstwahrscheinlich Peniophora incarnata (Fleischroter Zystidenrindenpilz).
    "grau an Holunder" vermutlich auch eine Peniophora, aber bei der Farbe an dem Substrat immer zu mikroskopieren.
    "cremefarben an Eiche" kann auch Vieles sein, möglich wäre erneut Hypochnicium vellereum, aber auch ein älterer Ablösender Schichtpilz (Cylindrobasidium laeve) ist durchaus möglich.



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.