Hallo, Besucher der Thread wurde 2,8k mal aufgerufen und enthält 5 Antworten

Ist das eine Hohe Morchel

  • Guten Abend zusammen, ich bin der Armin, und ein begeisterter Hobby Pilzesucher und wohne im schönen Allgäu. Meine Hauptopfer sind der Steinpilz, der Pfifferling, der Parasol, Blutreizger, und die Maronen.
    Jetzt war ich grade beim spazieren und habe diese Pilze gefunden. Liege ich da richtig, das das Morcheln sind.

  • Hallo, Armin!


    Morcheln sind das schon. Der Begriff "Hohe Morchel" ist mir unbekannt. Was du da gefunden hast, sieht aus wie Spitzmorcheln (Morchella elata / conica), oder RiMuMos (Rindenmulchmorcheln, selbe Art mit anderem Standort), wenn du sie eben auf Rindenmulch gefunden hast.



    LG, Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo Armin,


    ich bin Allgäuerin (aus Sonthofen) im Exil in München. Morcheln habe ich dahoim noch nicht gefunden, habe verzweifelt und erfolglos größere Eschengebiete an der Iller gesucht. In München gibt's da an der Isar eindeutig aussichtsreichere Gebiete - einer der wenigen Vorteile, grr.
    Frag mich gerade, ob du der Armin aus Sonthofen bist, den ich kenne.


    Gruß von Brigitte

    Großes Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen. Wilhelm Busch
    :pk:

  • Hallo Brigitte, ja, ich komme auch aus Sonthofen, ob ich der Armin bin den du kennst, weiss ich nicht, aber die Morcheln findest du in dem Waldstreifen zwischen Ortwanger Baggersee und Iller, habe dort in den letzten Tagen noch welche gefunden, zwar wegen dem Schnee erfroren, aber das wären locker nochmal 15 Stück gewesen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.