Hallo, Besucher der Thread wurde 2,5k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Schwefelporling

  • Hallo liebe Gemeinde,


    nachdem wir am Sonntag bei der Pilzwanderung bei Passau zum ersten Male 'live' einen Schwelefporling gefunden und natürlich abgeerntet haben,
    waren wir sehr neugierig was er nun kulinarisch zu bieten hat...


    ganz ehrlich :
    Paniert ist er eine Köstlichkeit ! ganz und gar nicht trocken oder zäh,
    Geschmack.. naja, eher neutral ... also nichts 'pilzartiges' dafür keinesfalls
    bitter oder leicht bitteren Nachgeschmack wie mir auch schon zu Ohren kam.


    Man könnte eher feines Kalbfleisch oder auch Tintenfisch vermuten, so unser
    Eindruck... auf jedenfall sehr lecker :) ohne Übertreibung.


    Mit der anderen Hälfte des Fundes bereitete ich nach 15 min. Abkochen
    mit etwas Zwiebel und Sahne zu... musste dann eingestehen das es nicht der
    Hit war... Ich denke , da mir bei diesen Porling irgendwie ein pilziger Eigengeschmack fehlt, das da mit geeigneten Gewürzen noch einiges zu verbessern ist... Daher meine Empfehlung: Nur paniert zubereiten...



    Fundort :


    Lange Fischstäbchen mit Möhren und Reis


    Gruss aus Walli

  • Hallo Ronald und Ulrike,
    schön, dass es Euch geschmeckt hat :P


    Anders habe ich den Schwefelporling auch noch nie zubereitet :)


    Wünsche Euch noch eine schöne Zeit, bis zum nächsten Wiedersehen ;)

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo,


    das sieht ja mal lecker aus. Muss ich auch mal ausprobieren, wenn ich wieder einen Schwefelporling finde. :)


    Gruß
    Stefan

    Keine Essfreigabe übers Internet, diese gibts nur beim Pilzsachverständigen vor Ort.

  • So, da ich nun heute auf dem Weg zur Arbeit, oder besser während der Arbeit einen Schwefelporling gesichtet habe werde ich mir kommende Woche einmal den Polz paniert zu Gemüte führen. Man sieht auf einer Aufnahme noch schön die Reste der Überwinterung
    Schönes Wochenende
    Peterlein

    Bilder

    • Porling, Schwefelporling (1).JPG
    • Porling, Schwefelporling (3).JPG
    • Porling, Schwefelporling (2).JPG
    • Porling, Schwefelporling (1).JPG
    • Porling, Schwefelporling (3).JPG
    • Porling, Schwefelporling (2).JPG
  • So, nur wenige Worte. Gestern aben gab's, na was schon, Schwefelporling paniert. Dazu noch paar Wachteleier gebraten und ein hervoragendes Menü war kreiert. Ehrlicherweise sei erwähnt, das es meiner Gutsten nich so geschmeckt hat wie mir. Aber, da gibt's jetzt öfters den Gelben paniert bei mir.
    Schöne Pfinsten
    Peterlein

  • Hallo Peterlein,


    na... hatte ich Recht? Sicherlich kein 100% Ersatz für Schnitzelfleisch o.ä. ,


    aber dennoch sehr lecker ! für den einen oder anderen etwas gewöhnungsbedürftig- mag ja sein...


    Frohe Pfingsten dir auch, bi ba gruss Roland

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.