Hallo, Besucher der Thread wurde 6,5k mal aufgerufen und enthält 8 Antworten

so langsam tut sich was

  • Hallo Schwammerlfreunde !
    so langsam kommen bei mir dei Pilze wieder zum Vorschein , heute konnte ich unter anderem wieder ein paar schöne Pappel -Rauhfüße ( Leccinum duriusculum ) finden ....vielleicht gibt es in diesem Forum ja sogar einen Rauhfuß Liebhaber :cheeky:

    schönen Restsonntag wünsche ich Euch noch und viel Erfolg bei der Pirsch
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Harry,
    Inspiriert von den tollen Bildern, die u.a auch von Dir im Forum auf die letzten Funde hinweisen, wollte ich heute "Guten Mutes" auch in den Wald gehen, um nachzuschaun, ob sich was tut.:wink:


    Jedoch kaum bin ich 5 m gegangen.......sssssssssssssssttt sticht eine Wespe mir genau in den Fußballen, ohhh Schmerz lass nach :omg:
    Sofort nach Hause, Erste Hilfe Maßnahmen getroffen, im Schaukelstuhl den Rest des Tages verbracht:grrr:


    Na ja, jetzt ist der Fuß auf's Doppelte angeschwollen und meine Schwammerl haben andere gefunden :D

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

  • Hallo Zusammen !
    L. duriusculum gibts bei mir am Baggersee bei den dort angesiedelten Pappeln wirklich sehr häufig ( der häufigste Raufuß überhaupt ) , andernorts ist er auch bei mir selten und wenig bekannt .
    @ Jutta ... barfuss Pilzesuchen ??? :) und das als Bajuwarin wo Ihr die Flachlandtouristen doch immer dazu anhaltet festes Schuhwerk bei Wanderungen anzuziehen ????:)
    Gute Besserung wünsche ich Dir
    Gruß Harry

    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von Harry ()

  • Oh weh Jutta !


    Ich leg da mal mein eiskaltes Händchen auf :doctor:


    Gute Besserung wünsche ich Dir.
    Ich habe sie aber nicht, Deine Pilze.


    Aber wenn ich so nachdenke...Du fällst mindestens 2 Tage aus, als Pilzsammlerin, ich bin ja nun wirklich nicht so weit weg...soll ich?
    Bevor Andere Deine Pilze einsammeln :wink:


    VG Julius
    [hr]
    @ Harry


    Ja wenig bekannt sind sie, die L. duriusculum - zu Deutsch: Pappel-Raufuß-Röhrlinge.
    Kann mich noch gut erinnern an meine Erstfunde 2011 in Unsleben, kaum Jemand kannte sie.


    VG Julius

    "Erfahrungen sammelt man wie Pilze: einzeln und mit dem Gefühl, dass die Sache nicht ganz geheuer ist."
    Erskine Caldwell
    hexenopa.de | Hexenopas-Pilz-Tagebuch

    Einmal editiert, zuletzt von Hexenopa ()

  • Hallo Harry,


    schöne Funde:agree:. Als ich Leccinum duriusculum vor vielen Jahren das erste Mal fand habe ich nicht einmal gewußt, daß es diesen gibt. Ich wunderte mich nur über die vielen Birkenpilze zwischen den Espen-Rotkappen an einem Ort wo es so gut wie keine Birken gab:D.


    VG Jörg

    Weil Pilze keine Bücher lesen sehen sie selten so aus wie sie sollten

  • Harry "... barfuss Pilzesuchen ??? "


    war nicht barfuß unterwegs, sondern hatte Sandalen an, wollte erst meine festen Schuhe anziehen, hab es dann aber sein gelassen, Warum????? (obwohl ich die immer anziehe):grrr:




    gabi "kannst in Ruhe abschwellen!!!"


    Bin schon kräftig dabei, ist schon fast zur Hälfte zurückgegangen, kann aber immer noch keine "Großen Sprünge" machen.:confused:




    @Julius "Ich leg da mal mein eiskaltes Händchen auf"


    Danke für dieses Händchen :wink: Habe gestern nur Kühlgel und nasse kalte Socken angehabt.
    Hoffe, dass es morgen schon wieder werden wird.



    Danke nochmals an Alle, wünsche weiterhin eine pilzreiche Zeit.:P

    Grüße aus dem schönen Niederbayern :P


    Jutta


    --------------------------------------------------------------------------
    Essensfreigaben gibts nur beim Pilzberater vor Ort , Bestimmungsvorschläge meinerseits sind keine Essensfreigaben

    Einmal editiert, zuletzt von lactarius ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von lactarius ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.