Hallo, Besucher der Thread wurde 1,8k mal aufgerufen und enthält 4 Antworten

Neuvorstellung

  • Hallo und guten Abend,


    ich möchte mich kurz vorstellen, ich heiße Sepp, komme aus der schönen Steiermark in der Nähe von Graz und beschäftige mich schon seit etlichen Jahren ziemlich leidenschaftlich mit Pilzen und bin auch Pilzberater.


    Im österreichischen Pilzforum bin ich schon eine Weile aktiv und manche, die vielleicht auch dort ab und zu mal rein schauen, kennen mich von daher vielleicht schon. Nachdem ich auch in diesem Forum schon eine zeitlang stiller Mitleser bin/war, habe ich mich nun dazu entschlossen, mich auch hier zu registrieren und ein wenig aktiv zu werden.


    Vielleicht kann ich auch hier bei der einen oder anderen Bestimmungsanfrage etc. hilfreiche Unterstützung geben oder bei sonstigen Themen ab und zu einen konstruktiven Beitrag beisteuern.


    In diesem Sinne freue ich mich auf den gemeinsamen Austausch hier,


    mit herzlichen Grüßen aus der Steiermark
    Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

  • Hallo, Sepp!


    Herzlich willkommen! :happy:
    So es die Zeit zulässt, schaue ich ja auch immer wieder mal ins österreichische Forum rein. Nur beim Schreiben musste ich mich (wie aus vielen Foren) ein wenig zurückziehen, das ist zeitlich einfach nicht machbar. Die beiden Foren, wo man gewisse Verpflichtungen eingegangen ist, nehmen schon mehr Zeit in Anspruch, als eigentlich gut wäre.
    Umso mehr freut mich natürlich auch hier, wenn durch dich weitere fachliche Unterstützung dazu kommt.


    Denn:

    Zitat von Sepp pid='39172' dateline='1503001965'


    Vielleicht kann ich auch hier bei der einen oder anderen Bestimmungsanfrage etc. hilfreiche Unterstützung geben oder bei sonstigen Themen ab und zu einen konstruktiven Beitrag beisteuern.


    Davon bin ich überzeugt, nach allem, was ich im Österreichischen Forum von dir gelesen habe. :agree:



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

  • Hallo sepp,
    Herzlich willkommen hier im forum! Schön weitere unterstützung aus der heimat zu haben. Ich freu mich schon auf beiträge und hilfestellungen von dir. Pilzberater über einen mykologischen verein oder wie kann ich mir die sache vorstellen?
    Schöne grüße ins grüne herz!
    Joe

  • Zitat von joe pid='39183' dateline='1503071770'

    Hallo sepp,
    ... Pilzberater über einen mykologischen verein oder wie kann ich mir die sache vorstellen?
    Schöne grüße ins grüne herz!
    Joe


    Hallo Thomas, Pablo, Joe !


    Herzlichen Dank für den netten Empfang !


    @ Joe


    Ja, über einen Verein und zwar die Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Pilzberater. Näheres dazu habe ich vor einiger Zeit aufgrund einer konkreten Anfrage im österreichischen Pilzforum erwähnt und kannst Du bei Interesse hier


    http://www.pilzforum.at/showthread.php?tid=2939


    nachlesen.


    LG Sepp

    Eine Verzehrsfreigabe gibt es nur beim Pilzsachverständigen vor Ort

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.