Hallo, Besucher der Thread wurde 2,1k mal aufgerufen und enthält 6 Antworten

Neu und kämpf mich gerade durchs Forum

  • Huhuuuuu und Servus Freunde der Schwammerl!


    Ich wollte mich kurz vorstellen, habe mich gestern hier angemeldet - sehr interessant!

    Ich bin die Sandra und komme aus Osterhofen (Landkreis Deggendorf), gehe aber fast ausschließlich in meiner ehemaligen Heimat (Landkreis Regen) zum Schwammaln, da ich mich ehrlich gesagt schon öfters übelst verlaufen hab in den mir unbekannten Wäldern. Seitdem nehm ich auch immer was zu trinken mit...

    Momentan scheiter ich noch an der Karte hier, wo man seinen Standpunkt eintragen kann und kapier es noch nicht wie ich hier Fotos rauflade damit die keine "Bilderbomben" werden, aber des wird schon noch.

    Zum Ausprobieren häng ich jetzt mal ein Foto von meinem neuen Schwammalkorb dran. Ja, es ist eigentlich ein Getränkekorb, aber der ist total klasse, weil nichts mehr zerdrückt wird und ich schon vorab etwas sortieren kann.


    VLG Sane

  • Servus Sandra,
    heiße dich herzlich willkommen hier im Forum.


    Mit dieser Ausrüstung kann´s tatsächlich gleich losgehn. Sieht praktisch aus dein Korb. In meinem Korb schaff ich mit Leergebinden, die oft zu schade sind für die einmalige Benutzung, etwas Ordnung beim Sammelgut.


    Den Zeitpunkt für den Einstieg hast du perfekt gewählt, ist doch einiges los momenten in unseren Wäldern.


    Bilder stellst in den Beitrag ein, indem du so weit herunterscrawlst, dass du unter dem Schriftfeld den Kasten
    Attachments (Max. Größe für Bilder 16 MB)
    findest.
    dort klickst du Durchsuchen an.
    Wenn du nun ein bestimmtes Bild ausgewählt hast,musst du nur noch
    Attachment hinzufügen
    rechts anklicken.


    Nach kurzer Zeit erscheint dann darunter deine Attachmentnummer, und du kannst das Foto mittels Cursor im Text platzieren .


    Probier´s einfach einmal aus. Kann nicht viel schiefgehen.


    Freu mich schon auf deine ersten Funde
    Roswitha

  • Hallo Sane,
    viel Spaß hier… das mit den Fotos kriege ich noch immer nicht auf die Reihe, das mal so und mal so. Aber es stört hier keinen groß.




    Hallo Thomas,


    ich bin zwar nicht gefragt, weiß es aber zufällig. Leergebinde sind zB. bei Flaschen (Sechser-Pack oder so) diese Halterungen aus Karton oder Plastik. Ich kannte den Begriff auch lange nicht. Und es ist witzigerweise auch nicht googlebar. Warum auch immer...


    LGK

  • Hallo Thomas,
    Sorry, hatte ich für einen Scherz gehalten.


    Mit meinen leeren Verpackungen weckte ich schon des öfteren falsche Hoffnungen. Vor allem wenn ich leere Verpackungen von Bonbonnieren, die sich aufgrund ihrer kleinen Fächer bestens für den Transport von z.B Schildborstlingen eignen, im Korb trage.


    Leere Behälter von Wattestäbchen mit Deckel und Körbe, in denen Obst zum Kauf angeboten wird sind meine Favoriten für größere Pilze, weil sie darin luftig liegen. Es klebt so nicht alles aneinander, und ich kann dann zu Hause noch brauchbare Fotos machen.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Gebinde


    LG Roswitha

  • Hallo zusammen,
    Danke euch für eure Auskünfte. Es ist unglaublich, wie viele Möglichkeiten es gibt, Pilze zu transportieren, soweit die Transportmöglichkeiten die Pilze frisch und luftig halten.
    Viele Grüße.
    Thomas

    Auch von mir selbstverständlich keine Essensfreigabe. Sämtliche Darlegungen und Aussagen sind subjektiv und unverbindlich.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.