Hallo, Besucher der Thread wurde 905 mal aufgerufen und enthält 0 Antworten
  • Jetzt wachsen sie wieder zu Hauf. In 2 verschiedenen Farben, gelblich und bräunlich. Wir sind im Küstenwald, Steilküste. Noch 10m weiter und man fällt in die Tiefe. Der Boden ist hart, Feuchtigkeit dringt schwer hinein. Die Luft ist salzhaltig, der Westwind trifft auf Land und wird durch die hier wachsenden Buchen abgebremst. Man kann Steinpilze finden, Rotkappen, Wulstlinge, Täublinge und halt Hallimasch.




    Viele Grüße, Donna Wetter

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.