Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k mal aufgerufen und enthält 3 Antworten

Mir unbekannte Röhrlinge

  • Hallo zusammen,


    wer hilft mir mal weiter?


    Die beiden oben links (vom größeren fehlt der Stiel) sind andere, als die Restlichen. Leider sind die Fotos nicht so gut. Die Röhren der beiden oben links sind richtig kräftig gelb, die der anderen bräunlich...





    Grüße und allen einen schönen Sonntag!

  • Hallo, Rotkäppchen!


    Bei denen links oben würde ich ausgehend von den tatsächlich supergelben Mycelfäden an der Stielbasis sogar ziemlich stark an Braune Filzröhrlinge (Xerocomus ferrugineus) denken.


    Je mehr >Merkmale< man untersucht, desto einfacher und präziser wird auch die Pilzbestimmung, bei Röhrlingen gibt oft das Schnittbild wichtige Hinweise (mitsamt Stielbasis, die du ja hier immer dabei hast :agree: ).



    LG; Pablo.

    Das Internet ist "Hilfe zur Selbsthilfe" und kann nur Vorschläge zu Bestimmung von Pilzen bieten. Eine Verzehrfreigabe ist online nicht möglich, die gibt's beim >Pilzsachverständigen<.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.